Buchheister

Navigation

Chronik / buchheister®

1922
Firmengründung Ferdinand Adami und Fritz Buchheister sen. als Holzdrehbetrieb. Es werden zunächst Griffelemente für die Haushaltswarenindustrie gefertigt. Erweiterung des Sortiments um Holzvorhanggarnituren. Zusätzliche Produktion von Gardinenleisten.

1935
Fritz Buchheister sen. wird alleiniger Inhaber.

1943
Fritz Buchheister sen. verstorben. Eintritt Ferdinand Drölle als Geschäftsführer.

1947
Zusätzliche Produktion von Bilderrahmen.

1950
Umzug in neue Firmengebäude im Selschederweg in Sundern.

1951
Eintritt Sohn Karl Josef Buchheister als Mitgesellschafter.

1954
Eintritt Sohn Fritz Buchheister jun. als Mitgesellschafter.

1963
15.Mai 1963 Fritz Buchheister oHG

1972
50jähriges Firmenjubiläum

1995
Eintritt Enkelsohn Karl F. Buchheister als Mitgesellschafter

1997
75jähriges Firmenjubiläum

2000
Heimtextilmesse Frankfurt, Vorstellung ARTdeco® Maßkollektion.

2005
Heimtextilmesse Frankfurt, das innovative rail & roll System wird erstmals vorgestellt.

2005
Übernahme der Gesellschaftsanteile von Karl und Fritz Buchheister durch Karl F. Buchheister. Umwandlung der Gesellschaft in die Karl F. Buchheister e.K.

2008
Erwerb und Umzug in neue Firmengebäude Im Karweg 3 in Sundern.

2010
Erstmaliger Vertrieb von Maßsonnenschutzprodukten.